krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZentralschweizKrebs beim Mann – Test für die Beziehung?

Krebs beim Mann – Test für die Beziehung?

18.11.2021
19:00 Uhr
Marianischer Saal in Luzern
Thema: Veranstaltung, Betroffene / Nahestehende, öffentlich

Infoabend zu Prostata- und Hodenkrebs für Betroffene und Interessierte. Ein Mix aus Lesung und Fachreferaten.

Walter Raaflaub erhielt im Jahr 2002 die Diagnose Prostatakrebs. Sein Tagebuch «Tote Hose: Worüber Männer schweigen» erschien einige Jahre danach – nach besiegter Krankheit. Der pensionierte Arzt aus dem bernischen Schönried ist heute 79 Jahre alt. Er spricht ganz unverblümt über seine Geschichte: über die Krankheit, deren Nebenwirkungen mit Impotenz und Inkontinenz und über die grosse Liebe zu seiner Ehefrau Renata, die ihn immer unterstützt hat.

In seinem Beisein führen wir den Infoabend zum Thema Prostata- und Hodenkrebs durch. Walter Raaflaub wird aus seinem Tagebuch vorlesen. Sein Erfahrungsbericht wird einerseits durch Dr. med. Roland Sperb mit medizinischen Fakten ergänzt. Andererseits wird die Psychoonkologin Carmen Schürer Einblicke geben, wie die Diagnose auf die Psyche wirken kann und welche Möglichkeiten es für den Mann gibt, damit bestmöglich umzugehen, um seine Lebensqualität zu stützen.

Dabei sein werden auch die Gründer der Selbsthilfegruppen «Prostata- und Hodenkrebs» in Luzern (seit 2009) und Uri (seit 2020). Beide werden Einsicht in ihre Treffen geben. Anschliessend stehen alle Mitwirkenden den Gästen für Fragen zur Verfügung – im Plenum sowie nach dem Anlass im kleinen Kreis.

Anmeldung und Teilnahmebedingung

Die Besucherzahl ist begrenzt. Aufgrund der Covid-19 Situation ist eine Anmeldung zwingend erforderlich und eine Teilnahme nur mit Covid-Zertifikat möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich an 041 210 25 50.

Der Eintritt ist frei. Die Kosten werden von der Krebsliga Zentralschweiz übernommen.

Hier melden Sie sich an.