krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZentralschweizPrävention und FrüherkennungWeitere PräventionsangebotePrävention und Früherkennung

Weitere Präventionsangebote

In unserem begehbaren Brust- und Darmodell erfahren Interessierte auf einfache Weise, wie das persönliche Krebsrisiko gesenkt werden kann und wann eine Krebsfrüherkennung Sinn macht. Möchten Sie ein Modell für Ihren Messeauftritt oder Ihren Anlass buchen? Gerne stellen wir für Sie den Kontakt zu der Krebsliga her und sind als lokale Vertretung vor Ort präsent.

Das Brustmodell

Das begehbare Brustmodell veranschaulicht die verschiedenen Stadien einer Brustkrebserkrankung und vermittelt einen Eindruck über den Aufbau der weiblichen Brust. Sie können das Modell an einem der öffentlichen Auftritte besichtigen oder es für Ihren eigenen Anlass buchen.

Während einer Besichtigung des begehbaren Brustmodells werden Besucher*innen auf einfache Art und Weise der Aufbau der weiblichen Brust, mögliche gutartige Veränderungen sowie die verschiedenen Stadien einer Brustkrebserkrankung erklärt.

Das Präventionsteam der Krebsliga steht vor Ort für Fragen zur Verfügung und gibt bei Bedarf Broschüren zum Thema ab.

Das Brustmodell im Einsatz an der Luga 2022.

Das Darmmodell

Das begehbare Darmmodell veranschaulicht auf eindrückliche und leicht verständliche Weise die verschiedenen Entwicklungsstufen von Darmkrebs. Sie können das Modell an einem der öffentlichen Auftritte besichtigen oder es für Ihren eigenen Anlass buchen.

Ein Rundgang durch das Darmmodell bietet die einzigartige Möglichkeit, sich über die Krankheit sowie deren Früherkennung zu informieren. Das acht Meter lange Modell zeigt, wie ein gesunder Darm aussieht, wie sich verschiedene Arten von Polypen bilden und wie sich diese zu einem bösartigen Tumor verändern können.

Das Präventionsteam der Krebsliga steht vor Ort für Fragen zur Verfügung und gibt bei Bedarf Broschüren zum Thema ab.