krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZentralschweizHelfen SieSpenden und etwas bewirken

Spenden und etwas bewirken

Mit einer Spende können Sie viel bewirken. Unsere Angebote und Dienstleistungen für krebsbetroffene Menschen und ihr Umfeld machen Sie damit erst möglich. Dankbar für jeden Beitrag gehen wir sorgfältig mit Spenden um und befolgen die Richtlinien von Zewo, was Ihnen einen effizienten und wirkungsvollen Mitteleinsatz garantiert. 

Spenden an die Krebsliga Zentralschweiz können steuerlich abgesetzt werden. Wir senden Ihnen bei Spenden ab 20 Franken automatisch, bei kleineren Beträgen auf Wunsch ein Dankesschreiben, das gleichzeitig als Spendenbestätigung für Ihre Steuererklärung gilt.

Gerne dürfen Sie Ihre Spende direkt über das folgende Formular tätigen oder Sie überweisen sie auf unser Postkonto mit der IBAN CH61 0900 0000 6001 3232 5 (BIC: POFICHBEXXX).

Einige Trauerfamilien entscheiden sich – oft auf Wunsch des/der Verstorbenen – auf Blumen und Kränze zu verzichten. Stattdessen bitten sie im Andenken an die verstorbene Person um eine Spende für die Krebsliga Zentralschweiz.

Wenn Sie diesem Wunsch nachkommen und eine Trauerspende tätigen möchten, teilen Sie uns bitte bei der Überweisung im Kommentarfeld den Vor- und Nachnamen der verstorbenen Person sowie die Adresse der Trauerfamilie mit. Wir verdanken jede Trauerspende einzeln und die Trauerfamilie erhält eine Liste mit den Namen aller Spendenden (mit Nennung des Gesamttotals, aber ohne die einzelnen Beträge).

Bei Fragen steht Ihnen Marlies Meyer, Verantwortliche Spendenadministration und Mitgliedschaften gerne zur Verfügung: Telefon 041 210 25 50.

Möchten Sie für ein konkretes Projekt wie die Folgenden spenden? Dann verweisen Sie im Kommentarfeld darauf.

Pflegebett: Dank Spenden haben wir die Möglichkeit, krebskranken Menschen in der Zentralschweiz kostenlos ein elektrisch verstellbares Pflegebett mit Antidekubitus-Matratze zur Verfügung zu stellen und damit die Pflege daheim zu erleichtern. Mehr zum Angebot finden Sie hier.

Familientrauerbegleitung: Professionelle Trauerbegleiter:innen unterstützen Familien, in denen ein Elternteil unheilbar an Krebs erkrankt ist, beim Prozess des Abschiednehmens. Dank Spenden gelingt es uns, diese Begleitung kostenlos anzubieten. Mehr zum Angebot finden Sie hier.