krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZentralschweizMein verbindlicher Wille bis zuletzt

Mein verbindlicher Wille bis zuletzt

28.09.2022
19:30 Uhr
Luzerner Kantonsspital Sursee, Panoramasaal
Kategorie: Veranstaltung
Zielgruppe: Öffentlichkeit

Mit einer Patientenverfügung halten Sie fest, wie Sie medizinisch behandelt oder gepflegt werden möchten, falls Sie sich selber nicht mehr dazu äussern können. Sie bestimmen für den Fall eine Vertretungsperson, welche Sie in medizinischen Fragen vertritt.

Wir möchten Sie mit diesem Vortragsabend ermutigen, mit Menschen Ihres Vertrauens über schwierige Fragen im Zusammenhang mit Krankheit, Sterben und Tod zu sprechen. Experten geben Ihnen Einblick über die wichtigsten medizinischen, ethischen und rechtlichen Aspekte, die es bei einer Urteilsunfähigkeit zu berücksichtigen gibt.

Referent:innen:

  1. Teil: Vorstellung Patientenverfügung und deren ethische Aspekte
    Lic.phil. Patrizia Kalbermatten-Casarotti, Geschäftsleitung Palliativ Luzern
  2. Teil: Medizinische Aspekte
    Dr. med. Roland Sperb, Chefarzt Medizin, Facharzt für Innere Medizin und Onkologie / Hämatologie
  3. Teil: Rechtliche Aspekte – Kurzvorstellung Vorsorgeauftrag
    Salome Krummenacher, Rechtsanwältin, Notarin, Partnerin Tschümperlin Lötscher Schwarz AG

Anmeldung und Teilnahmebedingung

Die Besucherzahl ist begrenzt. Aufgrund der Covid-19 Situation ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich an 041 210 25 50.

Der Eintritt ist frei. Die Kosten werden von der Krebsliga Zentralschweiz und dem Luzerner Kantonsspital Sursee übernommen.

Weitere Themen